Der Download von Mageia 6.1 LiveDVD Xfce 32bit DVD sollte innerhalb weniger Sekunden starten (Größe des Downloads beträgt 1.9 GB). Falls der Download nicht starten sollte, klicken Sie hier.

Der aktuell verwendete Download-Server mirrors.kernel.org befindet sich in - (the USA). Falls dieser nicht zufriedenstellend funktioniert, können Sie einen der anderen Server nutzen. Ihre IP-Adresse ist 54.242.25.198 und Sie scheinen in the USA, North America zu sein.

Sobald der Download abgeschlossen ist, sollten Sie überprüfen ob die Prüfsumme übereinstimmt:

$ md5sum Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso
4121df29539b4b95969b8e6373676cac

$ sha1sum Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso
66448125d41e56415bc413cfc4a0df06451131a7

$ sha512sum Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso
63310d04aa35c51c5a98b8042dd3d702a70052f8fc357fa18a19554f40a4de2cd9e7d81a865a8b63f6449a5f34ad790b224d37302e6629465248933e2f984193

Solle die Prüfsumme nicht übereinstimmen, verwenden Sie dieses ISO-Abbild NICHT. Überprüfe diese nochmals und versuche den Download erneut. Die Prüfsummen können als Dateien heruntergeladen werden: Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.md5, Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.sha1 und Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.sha512.

Sie können auch die Signatur einer ISO überprüfen. Diese sind auch als Dateien zum herunterladen verfügbar: Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.md5.gpg, Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.sha1.gpg und Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.sha512.gpg. Als erstes müssen Sie den "Mageia Release" Schlüssel von einem MIT PGP Public Key Server importieren:

$ gpg --keyserver pgp.mit.edu --recv-keys EDCA7A90

Als Rückmeldung sollte eine der folgenden Zeilen angezeigt werden:

gpg: key EDCA7A90: public key "Mageia Release <release@mageia.org>" imported

oder falls Sie bereits den Schlüssel importiert hatten:

gpg: key EDCA7A90: "Mageia Release <release@mageia.org>" not changed

Anschließend müssen Sie die Signatur der ISO überprüfen.

$ gpg --verify /your/download/location/Mageia-6.1-LiveDVD-Xfce-i586-DVD.iso.md5.gpg

Als Rückmeldung sollten Zeilen wie folgend angezeigt werden:

gpg: Good signature from "Mageia Release <release@mageia.org>"
gpg: WARNING: This key is not certified with a trusted signature!
gpg:          There is no indication that the signature belongs to the owner.
Primary key fingerprint: B210 76A0 CBE4 D93D 66A9  D08D 835E 41F4 EDCA 7A90

Die Warnung über die unzertifizierte Signatur war zu erwarten.